Stacks Image 183002
„In der Mitte von Schwierigkeiten liegen die Möglichkeiten“ (Albert Einstein)
Arbeitsweise
Der zentrale Ansatz meiner Arbeit ist lösungsorientiert.
Das bedeutet Sie als Klient*in und ich als Ihr Berater bewegen uns gemeinsam nach der Schilderung Ihres Anliegens und entsprechender Zielformulierung früh von der Wahrnehmung des Problems weg. Damit soll verhindert werden, dass Sie zu lange in Ihrem Problemdenken verhaftet bleiben. Stattdessen werden Sie gedanklich bereits früh mit der Lösungssituation konfrontiert und ermutigt sich mit der Suche nach der Fähigkeit und den Maßnahmen auseinanderzusetzen, die dazu erforderlich sind, das Problem zu überwinden. Eine weitere Besonderheit systemischer Arbeit ist der Aspekt, dass ich als Berater während der gemeinsamen Prozessarbeit weniger Rat- als vielmehr Impulsgeber bin. Sie treffen selbstwirksam Ihre persönlichen Entscheidungen und bleiben somit für die Lösung Ihres Problems selbstverantwortlich. Ist Ihr Anliegen nicht realisierbar, so versuche ich Ihnen Perspektiven aufzuzeigen, die es Ihnen ermöglichen sollen mit Ihrer Situation zumindest besser umzugehen. Oft erweitert schon eine veränderte Perspektive die eigene Wahrnehmung und zeigt Handlungsalternativen auf. Mithilfe der erhaltenen Impulse gewinnen Klient*innen oft einen neuen Blick auf Ihre Situation.

Entdecken wir gemeinsam, was in Ihnen steckt, mobilisieren wir Ihre persönlichen Ressourcen, aber bestimmen Sie selbst, was Sie tun!

Beratung von Kindern
Auch beim Coaching von Kindern steht der lösungsorientierte Ansatz im Zentrum meiner Arbeitsweise. Oft definiert dazu das Kind beim Auftreten von etwaigen Problemen oder bei unerwünschtem Verhalten mit Hilfe des Beraters eine Fähigkeit, die es zur Bewältigung des Problems benötigt. Eine Fähigkeit, welche das Kind angesichts der vorliegenden Problematik bislang scheinbar einfach noch nicht ausreichend erlernt hat. Da für Kinder die Vorstellung eine neue Fähigkeit zu erlernen in vielen Fällen anspornender ist als über Anweisung mit irgendetwas Unerwünschtem aufhören zu müssen, gelingt es vielen von ihnen auf diese Weise leichter, Schwierigkeiten konstruktiv und spielerisch zu bewältigen.
Meine Arbeitsweise
  • Systemisch
  • Lösungsorientiert
  • Ziel- und handlungsorientiert
  • Kompetenz- und ressourcenorientiert
  • Methodisch erweitert durch andere psychologische Ansätze
Meine Grundsätze
  • Verschwiegenheitspflicht
  • Freiwilligkeit
  • Neutralität
  • Wertschätzung
Meine Erwartungen
  • Interesse
  • Eigenmotivation
  • Wertschätzung
© PAUER-COACHING, Martin Pauer - www.pauer-coaching.at Kontakt